Município de Albufeira 

Município de Albufeira

Rua do Município, 8200-863 Albufeira, Algarve – Portugal 

Stadtverwaltung von Albufeira

Mit dem Sitz im Herzen der Algarve, der südlichsten Region Portugals, ist Albufeira die Kreisstadt und gehört zum Landkreis Faro in einer Entfernung von 39km.
Mit einer Fläche von 14.800 ha und einer Bevölkerung von rund 45.000 Einwohnern ist es in fünf Gemeinden: Albufeira, Ferreiras, Guia, Olhos d'Agua und Paderne, unterteilt. Die Küste ist übersät mit Stränden, Klippen, ein deutlich mediterranes Klima: heiße, trockene Sommer und milde Winter, mit geringen Niederschlägen zwischen den Monaten Oktober bis März, mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von etwa 17,5 º C. Albufeira ist eine der wichtigsten touristischen Regionen des Landes, Albufeira muss man fast nicht vorstellen.

Der Tourismus ist die wichtigste Aktivität der Gemeinde Albufeira. In den 60er Jahren begann eine echte wirtschaftliche Expansion in der Stadt. Mit der Ankunft des internationalen Tourismus ist Albufeira zu einem der wichtigsten Teile der touristischen Hauptrouten geworden.
Aktuell wird Albufeira ohne Zweifel zu einem der wichtigsten touristische Zentren des Landes gezählt. Geografisch gesehen hat die Region eine Küstenlinie von 30 km verteilt auf 25 Sandstränden und kristallklarem Wasser.
Das Gebiet hat landesweit eine der größten Konzentrationen von blauen Flaggen (europäisches Symbol für die Qualität der Strände). Neben dem Tourismus sind auch sonstige Dienstleistungen geschaffen worden.
Das Restaurant und die Bars sind in dem ganzen Landkreis verbreitet.
Das Nachtleben ist eines der heißesten in der Algarve.


Veranstaltung

Der Stadt-Feiertag

20. August



Der Tag der Stadt macht uns jedes Jahr wieder stolz. Zu sehen wie der Kreis entsteht und wächst und dabei seine Tradition und Werte beibehält.

Mit Musik, Sport und Unterhaltung wurde dieser Tag, immer mit viel Pomp und einer außergewöhnlichen Feuerwerk-Show am Strand der Fischer, gefeiert.